Phone +0086 773 2891770  24/7

Entdecke Yunnan

Kunming, Jianshui, Yuanyang, Zhenyuan, Weishan, Baisha, Lijiang, Tigersprungschlucht, Shangri-la, Fei Lai Tempel, Deqin, Shigu, Shaxi, Dali, Kunming  14 Tage

Diese Tour zeigt Ihnen die Höhepunkte und die Vielfalt der südchinesischen Provinz Yunnan: Ausgedehnte Tropenwälder und die größten Reisterrassen der Welt, Stammesdörfer, die historischen Altstädte von Lijiang, Dali, Shaxi und Shangri-la. Abseits ausgetretener Pfade geht es über kurvige Land- und Bergstraßen und entlang aufragenden Himalaya-Berge an der Grenze zu Tibet.

Tournummer: MWR-YN3


Reisehöhepunkte

•   Altstadt Jianshui
•   Yuanayang Reisterrassen
•   Weishan
•   Shaxi
•   Tigersprung Schlucht
•   Shangri-la
•   Fei Lai Tempel (Berg Kawa Karpo)
•   Mekong Fluss

Yangtze Flussbiegung
Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2018 bis April 2021

Leistungen

- Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
- Sämtliche Transfers mit privaten Fahrzeug
- Übernachtungen in Zimmern mit Dusche oder Bad/WC in den genannten oder vergleichbaren Hotels
- Alle im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Nicht enthaltene Leistungen:
- Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
- örtliche Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung
- Alle internationale und nicht im Programm erwähnte Flüge
- Getränke
- Fehlende Mahlzeiten
- Trinkgelder
- Fakultative und individuelle Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgebühren


Ihre Hotels

Kunming

4 *

Jinjiang Kunming

Jianshui

4 *

Lin'an Gästehaus

Yuanyang

4 *

Cloud Hotel

Zhenyuan

3 *

Haoting Gästehaus

Weishan
3 *
Paradise Inn
Lijiang
2 *
Baisha Holiday Resort Lijiang
Tigersprung Schlucht
2 *
Sean's Spring Guest house
Shangri-la
3 *
International Hotel Old Town
Deqin
3 *
Deqin county temple pearl hotel

Shaxi

4 *

Cato's Inn

Dali

3 *

Landscape Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseablauf:  

1.Tag  Ankunft in Kunming  

Ankunft in Kunming, Abholung vom Flughafen oder Bahnhof, Fahrt zum Hotel.

 

2.Tag  Kunming 

Sie besuchen den Yuantong Temple, den größten buddhistischen Tempel in Kunming – auch heute zieht es noch viele Pilger dorthin. Bei den Pagoden aus der Tang Dynastie können Sie Ihnen das alltägliche Leben in Kunming anschauen. Am Nachmittag können Sie den Bambus-Tempel, einige Kilometer von dem Stadtzentrum aus entfernt, besichtigen.

 

3.Tag  Kunming / Jianshui 

Heute verlassen Sie die Großstadt Kunming und sind nach kurzer Zeit schon „draußen“ in der Natur. Nach nur einer Stunde finden Sie Ihnen schon inmitten kleiner Dörfer und auf einer Landstraße wieder – ohne viel Verkehr. An kleinen Seen und an bewirtschaftetem Land vorbei geht es zur Altstadt nach Jianshui. Dort angekommen besuchen Sie den zweitgrößten konfuzianischen Tempel Chinas, die historischen Stadttore, und Zhilin Si, einen taoistischen Tempel, der komplett aus Holz errichtet wurde.
4.5 Stunden / 190 Kilometer

 

4.Tag  Jianshui / Yuanyang 

In dem Gebiet um Yuanyang gibt es nicht nur die größten Reisterrassen von China, sondern der Welt. An den Terrassen wurde über 500 Jahre lang gearbeitet. Auch heute arbeite die in den Dörfern lebenden etnischen Minderheiten an und auf den Terrassen. Die Straße führt entlang kleiner Bergdörfer, durch endlose Reisterrassen, die durch Wolkenbänke sichtbar sind, und tief unter der Straße liegen. Sie übernachten in einem kleinen Dorf in den Reiseterrassen.
4.5 Stunden / 190 Kilometer

 

5.Tag  Yuanyang / Zhenyuan 

Ab Yuanyang geht es weiter in nördliche Richtung entlang von Flüssen und kleinen Fischerdörfern. Die Reisterrassen weichen Tabak- und Bananenplantagen.
4.5 Stunden / 190 Kilometer

 

6.Tag  Zhenyuan / Weishan 

Weishan, in dem der erste König des Nanzhao-Könisreiches geboren wurde, hat auch heute noch viel zu bieten. Die untouristische Altstadt mit den alten Stadttoren, wo Sie übernachten werden, ist ein Besuch wert. Ganz in der Nähe schlängelt sich über 16 Kilometer eine Bergstraße auf den nahegelegenen namensgeben Berg (Weishan; zu deutsch Wei Berg). Hier, auf der Bergkuppe, findet man einen taoistischen Tempelkomplex mit einem Dutzend Tempeln in einem dichten Nadelwald. Die kuvenreiche Straße dorthin biete weite Aussichten über die unten liegende Ebene.
4.5 Stunden / 190 Kilometer

 

7.Tag  Weishan / Baisha (Lijiang) 

Ihr Weg führt Ihnen weiter nach Norden. Bevor Sie Ihnen dem Himalayagebirge nähern halten Sie noch einmal in einer ganz besonderen Stadt: Die Altstadt von Lijiang, ein UNESCO Welterbe. Mit ihrer klassischen Architektur, eingeschlossen von hohen Fünftausendern, vermittelt sie vielen das typische Chinagefühl. Sie fahren hoch über die Stadt auf den Löwenberg, um die Aussicht zu genießen. Baisha ist das weniger touristische Pendant zu der Alstadt von Lijiang. Hier, gelegen inmitten von Kornfeldern, kann die authentische Altstadt besichtigt werden.  
4.5 Stunden / 190 Kilometer

 

8.Tag  Baisha (Lijiang) / Tigersprungschlucht 

Das heutige Tagesziel ist die Tigersprungschlucht. Die Schlucht ist eine der tiefsten Schluchten der Welt und wird von der Jadedrachenschneebergkette (5.500m) überragt. Wenn Sie möchten können Sie die Schlucht wandern und den namensgebenden Tigersprungstein besuchen.
4.5 Stunden / 190 Kilometer

 

9.Tag  Tigersprungschlucht / Shangri-la 

Heute fahren Sie hinauf in die tibetische Gebirgswelt. Sie überqueren einen 3.700m hohen Gebirgspass und fahren entlang von Grasland, Yak-Herden und tibetischen Dörfern in die Altstadt von Shangri-la. Dann befinden Sie Ihnen bereits im Himalaya-Gebirge auf einer Höhe von 3.200m. Sie haben genügend Zeit Ihnen die Altstadt mit dem größten Gebetsrad der Welt anzuschauen und das größte Kloster von Südchina, Tsumtsaling, in dem 500 Mönche leben.
4.5 Stunden / 190 Kilometer

 

10.Tag  Shangri-la / Fei Lai Tempel / Deqin 

Sie fahren weiter in Norden durch immer rauer und bizarrer werdende (Mond-)Landschaften. In Benzilan besuchen Sie ein weiteres wichtige Kloster der Gelbmützen-Schule. Hier treffen Sie wieder auf den Yangtze-Fluss, der vom tibetischen Hochplateau aus seinen Weg nach Südostasien bestreitet. Schon bald erreichen Sie den Bai Ma Pass (Pass des weißen Pferdes). Auf 4.300m Höhe wird die Luft schon sehr dünn und die kurvigen Bergstraßen verlangen viel konzentration. In Fei Lai Si angekommen (dem „fliegenden Tempel“) haben Sie dann einen phantastischen Panorama Ausblick auf den 6774m hohen Kawa Karpo – ein heiliger Berg für Tibeter. Von dort aus geht es durch eine Schlucht wieder zurück zum Mekong.
4.5 Stunden / 210 Kilometer

 

11.Tag  Deqin / Shigu / Shaxi 

Sie folgen über viele Kilometer dem Yantze flussabwärts bis zu seiner berühmten ersten Biegung in Shigu. Das Tagesziel ist die Altastadt von Shaxi. Das Örtchen hat einen wunderschönen historischen Stadtkern mit zahlreichen alten Gebäuden und Hinterhöfen. Über Shaxi liegen die 1200 Jahre alten taoistisch-buddhistischen Felsentempel von Shi Bao Shan mit buddhistischen Felsgravuren aus der Zeit des Nanzhao Königreiches. Shaxi liegt wie viele Orte an der historischen Teehandelsstraße und auch heute noch erinnert viel an diese Zeit, wie zum Beispiel die gebogene Steinbrücke über den Fluss und der Dorfplatz mit der aus Holz errichteten Theatherbühne.
8 Stunden / 300 Kilometer

 

12.Tag  Shaxi / Dali 

Von Shaxi aus geht es weiter nach Dali. Die Reise endet in Dali, die ehemalige Hauptstadt des Nanzhao-Königreiches, die an den Ufern des 42 Kilometer langen Erhai-Sees gebaut wurde. Auf der anderen Seit ragt das 4.100 Meter hohe Cangshan-Gebirge über der Stadt. Hier bietet sich ein Altstadtspaziergang an und der Besuch der 1200 Jahren alten Chongsheng Drei Pagoden.
4.5 Stunden / 190 Kilometer

 

13.Tag  Dali / Kunming

Alle gute Dinge kommen auch einmal zu einem Ende: Nach dem Frühstück endet dieses Abenteuer in Dali. Bevor die Fahrt am Nachmittag nach Kunming können individuell noch viele Dinge unternommen werden.
Busfahrt 5 Stunden

 

14     Kunming Abreisetag

Die Reise endet nach dem Frühstück in Kunming.

 

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.