Phone +0086 773 2891770  24/7

Faszinierendes Sichuan mit Osttibet Kham und Amdo

Chengdu, Wolong, Rilong, Danba, Bamei, Xinduqiao, Litang, Daocheng, Yading, Xinlong, Luhuo, Sethar, Rangtang, Aba, Erste Abbiegung von Gelben Fluss, Ruo’ergai, Huanglong, Jiuzhaigou, Taoping, Chengdu  14 Tage

Das geheimnisvolle Osttibet, das Land der stolzen Menschen von Kham und vieler kaum bekannter nationaler Minderheiten, steht im Mittelpunkt dieser Reise. Dass dies auch eine der landschaftlich vielfältigsten und schönsten Gebiete Chinas ist, werden Sie schnell feststellen. Auf uralten Handelswegen mühten sich einst die Kaufleute und Nomaden hinauf bis nach Tibet. Tiefe Schluchten, gletscherbedeckte Berge und dazwischen bunte Hochgebirgswiesen und strahlenblaue Seen, das lässt schnell anstrengende Fahrten vergessen. Unterwegs begegnen Sie den Menschen in ihren Dörfern. Hier scheint das Leben vor Hundert Jahren stehen geblieben zu sein. Nur wenige Touristen verirren sich in dies spannende Gebiet.

Tournummer: MWR-SD4


Reisehöhepunkte

•   Pandabär-Aufzuchtstation
•   Dörfer abseits der Touristenpfade
•   Naturparks Yading und Jiuzhaigou
•   Garze, Rangtang
•   Aba: wildes Amdo
•   Sertar-Klosterstadt

Fahrzeuge: Geländewagen 4×4, SUV, Van, Bus


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2018 bis April 2021

Leistungen

- Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
- Sämtliche Transfers mit privaten Fahrzeug
- Übernachtungen in Zimmern mit Dusche oder Bad/WC in den genannten oder vergleichbaren Hotels
- Alle im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Nicht enthaltene Leistungen:
- Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
- örtliche Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung
- Alle internationale und nicht im Programm erwähnte Flüge
- Getränke
- Fehlende Mahlzeiten
- Trinkgelder
- Fakultative und individuelle Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgebühren


Ihre Hotels

Chengdu

3 *

Xin Liang Hotel

Danba

3 *

 318 Express Hotel

Xinduqiao

3 *

Kambridge Holiday Inn

Yading

4 *

Holiday Express

Xinlong

3 *

Bluman Hotel

Rangtang

3 *

Rangtang Hotel

Sertar

3 *

Sethar Larong Hotel

Aba
3*
Jiarong International Hotel
Ruo'ergai
3*
Dazhang Shengdi Hotel

Jiuzhaigou

4 *

Gesang Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise in Chengdu

Ankunft in Chengdu; Abholung und Transfer zum Hotel.

 

2. Tag: Chengdu / Wolong / Rilong / Danba   (F,  M,  )
Fahrt nach Danba via Rilong; unterwegs Besuch der Pandabär-Aufzuchtstation in Wolong; nach der Ankunft in Danba, Besuch des Dorfes Jiaju, einem tibetischen Dorf auf dem Berg.

 

3. Tag: Danba / Bamei / Xinduqiao   (F,  M,  )

Morgens Besuch des Qiang-Dorfs mit Wohntürmen in Suopo;
Fahrt über Bamei nach Xinduqiao, unterwegs Besuch der Tagong-Steppe und des Tagong-Klosters mit Blick auf den heiligen Berg Yala (Hauptgipfel des Gongga-Gebirges).

 

4. Tag: Xinduqiao / Litang / Daocheng / Yading  (F,  M,  )

Fahrt durch das Yajiang Tal nach Litang, Überquerung der Pässe Gao’ersi, Jianziwan und Kazla; Viele Fotostopps unterwegs. In Litang Besuch des Litang-Klosters; Weiterfahrt durch das Grasland
und über die Pässe Tuzi Shan (4.465 m) und Haizi Shan (4.602 m) nach Yading.

 

5. Tag: Yading (F,  M,  )

Heute besuchen Sie das Yading Naturschutzgebiet am Heiligen Berg Xiannairi, Zhenzhu See, Luorong Bergwiesen (4.150 m). Fotostopp, um die Berge Yangmaiyong und Shaloduoji, „Milch-See“ (4.720 m) und „Fünf-Farben-See“ zu fotografieren.

 

6. Tag: Daocheng / Litang / Xinlong   (F,  M,  )
Fahrt über Litang nach Xinlong; Besuch des Cuoka Sees und des Cuoka Klosters.

 

7. Tag: Xinlong / Luhuo / Sethar  (F,  M,  )

Fahrt nach Sethar (Seda), wo dsich as weltweit größte buddhistische Institut sich befindet; Besuch des Sethar Klosters und des Wuming buddhistischen Instituts.

Hinweis: Das Kloster soll für westliche Besucher geöffnet werden. Sollte das nicht der Fall sein, wird ein alternatives Programm organisiert.

 

8. Tag: Sethar / Rangtang   (F,  M,  )

Fahrt nach Rangtang; Unterwegs Abstecher zum Yutok-Kloster.

 

9. Tag: Rangtang / Aba    (F,  M,  )

Besuch des Rangthang Klosters der Jonangpa-Schule und des Bangtuo Klosters der Nyingma Schule; Fahrt nach Aba.

 

10. Tag: Aba / Erste Abbiegung von Gelben Fluss / Ruo’ergai (F,  M,  )

Heute besuchen Sie das Boen-Kloster und Nonnenkloster in Aba; Fahrt nach Ruo‘ergai, unterwegs sehen Sie noch die Erste Biegung des Gelben Flußes.

 

11. Tag: Ruo’ergai / Huanglong / Jiuzhaigou (F,  M,  )

Fahrt durch Ruo’ergai Steppen, über Chuanzhu Si nach Huanglong; Besuch des National Parks Huanglong (Aufstieg zu Fuss, Abstieg mit Seilbahn); Fahrt nach Jiuzhaigou.

 

12. Tag: Jiuzhaigou (F)

Besichtigung im National Park Jiuzhaigou mit kurzer Wanderung.

 

13. Tag: Jiuzhaigou / Taoping / Chengdu (F,  M,  )

Fahrt zum Taoping Qiang-Dorf; Besuch des Dorf mit Wohntürmen; Weiterfahrt nach Chengdu.

 

14. Tag: Chengdu  (F)

Transfer zum Flughafen/Bahnhof; Individuelle Weiter- oder Rückreise.


Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

 

Wichtige Hinweise:
Bei dieser Reise kommen Sie in große Höhen über 3.000 m im Osthimalaya. Sie sollten sich daher in guter körperlicher Verfassung befinden. Bitte konsultieren Sie einen Arzt. Es wird keine spezielle Ausrüstung für diese Reise benötigt.

Die beste Reisezeit für China Reise Faszinierendes Sichuan mit Osttibet Kham und Amdo :
Diese Reise führt durch unterschiedliche Klimazonen. Die beste Zeit für diese Reise ist von Anfang März bis Mitte November.Für den Nationalpark von Yading ist die beste Zeit von März bis Juni und von September bis November. Im Juli und August kann es auch mal regnen. In den Wintermonaten kann es auch mal Verzögerungen durch Schnee geben. Allerdings sind die Wintermonate auch die Monate mit den wenigsten Niederschlägen.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.