Phone +0086 773 2891770  24/7

Wanderung und Fahrrad-Tour mit abseitigen Entdeckungen

Beijing, Kunming, Lijiang, Guilin, Hangzhou, Shanghai 16 Tag
Rundreise mit vielen Entdeckungen und Begegnungen abseits der großen Touristenströme. Auf diese Tour werden Sie entlang der Chinesischen Mauer und in abwechslungsreichen Landschaften wandern, zu Teeplantagen, durch die Reisfelder und Bauerndörfer Radtour machen. Besonders ist: Sie werden in einige Örte in Hotels im chinesischen traditionellen Baustil unterbringen.
Fahrrad-Tour, Wanderung
Tournummer: HKT-BS


Besichtigende Höhepunkten:

Beijing:
- Glocken-und Trommelturm
- Qianhai & Houhai
- Hutongs
- Tian'an men Platz
- Verbotene Stadt
- Himmelstempel
- Kongfu Vorführung
- Große Mauer Jinshanling

Kunming:
- Steinwald
- Westberg

Lijiang:
- Dorf der Minderheit Naxi
- Yufeng-Kloster
- Baisha-Dorf
- Tigersprung-Schlucht
- Jadedrachen Schneeberg

Guilin / Yangshuo:
- Li-Fluss
- Rundfahrt durch die Dörfer und entlang der Reisfelder
- Impression Liu Sanjie
- Wanderung am Yulong-Fluss
- Kochkurs
- Radtour in Yangshuo

Hangzhou:
- West-See
- Pagode der Sechs Harmonien
- Teeplantagen
- Linyin-Tempel

Shanghai:
- Jinmao-Hochhaus
- Akrobatik Show
- Yu-Garten
- Bund
- Nanjing Lu
- Xintiandi Viertel
- Transrapid Fahrt


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2018 bis April 2021

Leistungen
- Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
- Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
- Sämtliche Transfers mit privaten Verkehrsmitteln in der jeweiligen Stadt
- Übernachtungen in Zimmern mit Dusche oder Bad/WC in den genannten oder vergleichbaren Hotels
- Alle im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
- Durchgängige Betreuung durch örtliche deutschsprachige Reiseleitung.

Ihre Hotels
Beijing 3*
Bamboo Garden
Kunming 3* Tianqi Ashima beim Steinwald
Lijiang 3* Old Town Inn
Tigersprung-Schlucht 2* Berghütte in Walnut Garden
Guilin 3* Osmanthus Hotel
Yangshuo 3* Mountain Retreat
Hangzhou 4* Best Western Meiyuan
Shanghai 3*  Merry Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag: Beijing  Mahlzeit: - / - / A

Ankunft in Beijing. Empfang durch Ihren Reiseleiter am Flughafen und Transfer zum Hotel ''Bamboo Garden“ im chinesischen Baustil. Danach geht es weiter am Glocken-und Trommelturm zum Seen-Distrikt. Qianhai (der vordere See) und der Houhai (der hintere See) liegen in einem Stadtgebiet, das noch überwiegend traditionell bebaut ist - mit so genannten ''Hutongs''. Die berühmten Beijinger Hutongs sind Straßen und Gassen, die durch Aneinanderreihung von einstöckigen Vier-Seiten-Höfen (siheyuan) entstanden sind und die typische Volksarchitektur der vergangenen Jahrhunderte repräsentieren. Dort können Sie das traditionelle Leben der Beijinger beobachten.

2. Tag: Beijing   Mahlzeit: F / M / - 

Heute Vormittag besuchen Sie den bekannten Tiananmen-Platz und spazieren durch das Tor des Himmlischen Friedens zum Kaiserpalast (Die ''Verbotene Stadt''). Der Palast wird in der Welterbe-Liste der UNESCO geführt, weil er eine Glanzleistung der chinesischen Palastarchitektur ist und in eindruckvoller Weise darstellt, wie die traditionelle chinesische Architektur Chinas in die Palastbaukunst einbezogen wurde. Danach besuchen Sie ein weiteres Wahrzeichen Beijings, den Himmelstempel. Auch dieser Komplex wird in der Welterbe-Liste der UNESCO geführt, weil er einen einzigartigen materiellen Ausdruck des chinesischen Konzepts der Beziehungen zwischen Himmel und Erde darstellt.
Abends ist Kongfu Vorführung.

3. Tag: Beijing    Mahlzeit: F / M / -  
 
Heute fahren Sie zur Großen Mauer bei Jinshanling. Sie wurde von 1368 bis 1389 in der Ming-Zeit gebaut. Da der Teil der Mauer etwas weiter von Beijing entfernt ist als andere, ist er nicht so überlaufen und er gilt auch als der landschaftlich beeindruckendste. Große Teile der Mauer sind nur behutsam restauriert worden, so dass ihnen noch die Romantik historischer Ruinen anhaftet. Das macht den Besuch allerdings auch etwas beschwerlicher. Wir empfehlen deshalb festes Schuhwerk zu tragen. Sie wandern heute von Jinshanling bis Shimatai.
Nach der Besichtigung Fahrt zurück nach Beijing.

4. Tag: Beijing / Kunming     Mahlzeit: F / M / -
   
Am Vormittag fliegen Sie nach Kunming, nach der Ankunft machen Sie einen Stadtbummel, um die Frühlingsstadt kennenzulernen. Am Nachmittag fahren Sie zum Steinwald, und Übernachtung beim Steinwald im Hotel Tianqi Ashima.   

5. Tag: Kunming / Steinwald / Lijang    Mahlzeit: F / M / -  

Am Vormittag, bevor all die anderen Touristen kommen, machen Sie in aller Ruhe einen ausführlichen Spaziergang durch den Steinwald im autonomen Gebiet von Lunan, der Heimat der nationalen Minderheit der Yi. Der Steinwald, eine spezielle Karsterscheinung, wird von zahlreichen Felsen mit scharfkantiger Kannelierung sowie vielfältig verwinkelten Tälern, Höhlen und unterirdischen Flüssen gebildet. Nach dem Mittagessen fahren Sie zurück nach Kunming zum Flughafen, von dort fliegen Sie weiter nach Lijiang.
Ankoimmen in Lijiang, Fahrt zum Hotel.

6. Tag: Lijang     Mahlzeit: F / M / -  

Heute fahren Sie mit Fahrrad zuerst zum Dorf der Minderheit Naxi (12 km), danach zum Yufeng-Kloster mit dem 600 Jahre alten Kamilien-Baum, 3 km, anschließend zum Baisha-Dorf mit schöner Wandmalerei, 5 km, nach der Besichtigung zurück nach Lijiang.

7. Tag: Lijiang / Wanderung durch Tigersprung-Schlucht   Mahlzeit: F / M / -

  Tigersprung Schlucht

 

Am Morgen bringt Sie eine Fahrt zur Tigersprung-Schlucht. Die Tigersprung-Schlucht am Oberlauf des Yangtse, der hier Goldsand- (Jinshs) Fluss heißt, ist neben den Drei Schluchten im Mittellauf des Flusses wohl die berühmteste Schlucht des Yangtse. Die steilgeneigten Wände (70-90 Grad) der Schlucht sind mehr als 200 m hoch, während die umgeben Berge noch weitere tausend Meter aufragen. Der engste Abschnitt der Schlucht ist nur 30 m weit. Im Gegensatz zu den ''gewöhnlichen'' Reisegruppen, die auch oft einen Abstecher hierher machen, wandern Sie zu Fuß, fern vom Massenstrom der Reisenden, auf halber Höhe durch die ganze Schlucht und genießen die Landschaft in aller Ruhe. Die heutige Wanderung dauert einschließlich der Ruhepausen etwa sechs bis acht Stunden. Sie übernachten mitten in der Schlucht in einem rustikalen aber sehr gemütlichen Gasthaus. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Wanderung festes Schuhwerk benötigen.

8. Tag: Tigersprung-Schlucht / Lijiang    Mahlzeit: F / M / -  

Heute geht es in vier bis sechs Stunden, unterbrochen von einem Abstecher zum Grund der Schlucht an ihrer engsten Stelle, weiter bis zum oberen Ende der Tigersprung-Schlucht, wo Ihr Auto wieder auf Sie wartet und Sie zum 5.600 m hohen Jadedrachen Schneeberg (Yulong Xueshan) bringt, der ungefähr 15 km nördlich von Lijiang gelegen ist. Dieses Gebiet ist berühmt für seine enorme Biodiversität. Die Umgebung des Berges ist ein Rückzugsgebiet für seltene Tiere und Pflanzen. Weiterfahrt nach Lijiang zum Hotel.  

9. Tag: Lijiang / Kunming / Guilin    Mahlzeit: F / M / -  

Am Morgen fliegen Sie nach Kunming, nach der Ankunft besichtigen Sie den Westberg, nachmittags fliegen Sie weiter nach Guilin, Transfer zum Hotel.

10. Tag: Guilin / Yangshuo    Mahlzeit: F / M / -  

Morgens erfolgt der Transfer zur Schiffsanlegestelle außerhalb der Stadt. Eine Fahrt mit dem Schiff bringt Sie auf dem malerischen Li-Fluss in etwa 4 Stunden durch die bizarre Karstberglandschaft nach Yangshuo. Mittagessen gibt es an Bord des Schiffes. Nach der Ankunft gehen Sie zu Fuß in wenigen Minuten zu Ihrem Hotel. Nachmittag werden Sie die eindrucksvolle Karstlandschaft mit dem Fahrrad erkunden oder mit einem ''Mini Car''- elektrisch betriebenen Kleinbussen- eine Rundfahrt durch die Dörfer und entlang der Reisfelder zwischen den schönen Bergen machen.  
Fakultatives Programm am Abend: Impression Liu Sanjie
Der berühmte Filmregisseur Zhang Yimou, der bei der Eröffnungs- und Abschlusszeremonie der olympischen Spiele 2008 in Beijing Regie führen wird, hat eine wundervolle abendliche Darbietung lokaler Tänze und Gesänge geschaffen.

11. Tag: Yangshuo    Mahlzeit: F / M / -  

Heute machen Sie halbtägige Wanderung am Yulong-Fluss. Nachmittags machen Sie einen Kochkurs, wobei Sie 2-3 regional-typische chinesische Gerichte erlernen können.

12. Tag: Yangshuo / Guilin / Hangzhou     Mahlzeit: F / M / -  

Am Vormitag machen Sie eine Radtour in die Umgebung von Yangshuo, um die Reisfelder und Bauerndörfer zu genießen. Mittags fahren Sie nach Guilin zum Flughafen, und fliegen Sie nach Hangzhou, von dem es in China sprichwörtlich heißt: ''Im Himmel ist das Paradies, auf Erden gibt es Hangzhou''.

13. Tag: Hangzhou    Mahlzeit: F / M / -  

Heute machen Sie wieder eine Fahrrad-Tour in Hangzhou. Am Vormittag geht es zuerst ein Stück entlang des bekannten West-Sees. Danach besichtigen Sie die Pagode der Sechs Harmonien, die um 970 auf Geheiß des Königs von Wuyue errichtet wurde, um die Gezeitenwelle im Qiantang Fluss zu bändigen, ein berühmtes Phänomen, das Sie zu Beginn und in der Mitte jedes Lunarmonats beobachten können. Die Pagode diente einstmals nicht nur sakralen Zwecken, sondern hatte auch die Funktion eines Leuchtturms inne. Anschließend geht es weiter mit dem Fahrrad zu den Teeplantagen bei Meijiawu. Dort erfahren Sie Wissenswertes über den bekannten Drachen-Brunnen Tee. Danach besuchen Sie den Linyin-Tempel, dessen Urprung bis in die Östliche Jin-Dynastie (317 - 420 AD) zurückreicht und heute das führende Forschungszentrum über den Chinesischen Buddhismus ist. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Rad zurück nach Hangzhou.

14. Tag: Hangzhou / Shanghai     Mahlzeit: F / M / -  

Am Vormitag fahren Sie nach Shanghai. Dort werden Sie das 421 m hohe Jinmao-Hochhaus besuchen, das in einer wunderbaren Kombination aus traditionellen chinesichen Elementen mit einem gothischen Einfluss errichtet wurde, um von der zur Zeit höchsten Aussichtsetage der Welt einen beeindruckenden Rundblick auf die sich am schnellsten entwickelnde Stadt Asiens zu genießen.
Abends ist Akrobatik Show.

15. Tag: Shanghai    Mahlzeit: F / M / - 

Am Morgen besuchen Sie den Yu-Garten und das Teehaus in der Altstadt Shanghais. Später machen Sie einen Bummel über die Nanjing-Lu -Shanghais glitzernde Konsummeile. Von dort gelangen Sie dann zum Bund, der berühmten Uferstraße am Huangpu Fluss mit ihrer europäischen kolonialen Architektur. Dann schlendern Sie durch das Xintiandi Viertel, das geprägt ist durch die lokale Architektur der ''Shikumen'' einen charakteristischen Wohnhaustyp. Die neue Attraktion entstand, als man die muffige viel zu dichte und zum Teil marode Bebauung des Viertels auflockerte und die alten Wohnhäuser in multifunktionale Speiselokale, Verkaufsräume, Boutiquen, Bars und Cafes mit internationalem Standard umwandelte.

16. Tag: Shanghai / Abreise    Mahlzeit: F / - / -  

Mit dem Transrapid Fahrt zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Hause.

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.