China Reisendienst - CHINA Reise
china reise profi

Provinz Gansu

Einleitung der Provinz Gansu
 

Highlights im Gansu Reiseführer

Lanzhou
Das Bingling-Kloster
 
Dunhuang
Die Mogao-Grotten
Der Mondsichelsee
Die Rauschende Sanddünen
 
Jiayuguan
Jiayuguan Pass
Xiahe
Das Lablum-Kloster in Xiahe
Die Sangke-Grasebene
Tianshui
Die Grotten am Maiji-Berg bei Tianshui
Yadan
Die Hexenstadt Yadan
 
Linxia

 

Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Gansu Provinz >> Linxia


Linxia

 

 

Die Stadt Linxia, früher als Hezhou bekannt, liegt im Südwesten der nordwestchinesischen Provinz Gansu. Die meisten Einwohner sind Moslems. Die Ortschft liegt nur 2 Autostunden von der Provinzhauptstadt Lanzhou entfernt. In der Stadt gibt es über 30 Moscheen. Die Wohnhäuser von Linxia zeigen fast alle den selben Baustil: Die Wände sind weiß gestrichen, und auf dem Dach leuchten grüne Ziegel. Die Häuser sind nicht hoch gebaut. Und die Türrahmen sind mit Zitaten aus dem Koran versehen. Moslemische Männer tragen kleine schwarze Kopfbedeckungen, die Frauen dagegen schmücken sich mit grünen oder weißen Kopftüchern. Das lange Tuch bedeckt dabei den Kopf und die Schulter, nur das Gesicht der Frauen bleibt frei. Ältere Männer sonnen sich gelassen vor den Haustüren.

Besucher können zunächst direkt in die Hauptstadt der Provinz Gansu, Lanzhou, fahren. Zwischen Lanzhou und Linxia verkehren regelmäßig Busse. Ideale Reisesouvenirs sind aus Rinderhorn gefertigte Kämme. Als kulinarische Genüsse sind Lammfleisch, Nudel und Teigspezialitäten besonders empfehlenswert.

Linkpartner: China-Guide - Alles wissenswerte über China ( Englisch: The whole reference about china)
reise nach China: http://www.chinareisedienst.de       urlaub China zu Favoriten hinzufügen       reisen china: Kontaktchina tourChinaReisedienst.de    
China Reisedienst 2002-2018, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten China Tours Tibet Travel