Phone +0086 773 2891770  24/7

Provinz Gansu

Einleitung der Provinz Gansu
 

Highlights im Gansu Reiseführer

Lanzhou
Das Bingling-Kloster
 
Dunhuang
Die Mogao-Grotten
Der Mondsichelsee
Die Rauschende Sanddünen
 
Jiayuguan
Jiayuguan Pass
Xiahe
Das Lablum-Kloster in Xiahe
Die Sangke-Grasebene
Tianshui
Die Grotten am Maiji-Berg bei Tianshui
Yadan
Die Hexenstadt Yadan
 
Linxia

Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Gansu Provinz >> Tianshui >> Die Grotten am Maiji-Berg


Die Grotten am Maiji-Berg bei Tianshui

  Maijishan grotten

 

Die Maijishan-Grotten (chin. 麦积山石窟, Màijīshān shíkū), sind buddhistische Höhlentempel aus der Zeit der Nördlichen Wei- bis Qing-Dynastie 45 km südöstlich der Stadt Tianshui (Chinesisch: 天水; Pinyin: Tiānshuǐ) in der Provinz Gansu. Sie befinden sich 30-80 m hoch in den Felswänden des 142 m hohen Berges Maijishan.
In ihnen sind ueber 7200 Skulpturen aus Ton und Stein und 13002 grosse Wandmalereien zu finden. Diese Kunstwerke zeichenen sich durch ihre feine Linienfuehrung und starke kuenstlerische Aussagekraft aus. Tausende von Skulpturen sind lebensecht dargestellt. Die Figuren sind für die Geschichte des Buddhismus, für Archäologie und Folklore von großer Bedeutung.
Die Höhlentempel stehen seit 1961 auf der Denkmalliste in China.  

 

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.