Phone +0086 773 2891770  24/7

Provinz Gansu

Einleitung der Provinz Gansu
 

Highlights im Gansu Reiseführer

Lanzhou
Das Bingling-Kloster
 
Dunhuang
Die Mogao-Grotten
Der Mondsichelsee
Die Rauschende Sanddünen
 
Jiayuguan
Jiayuguan Pass
Xiahe
Das Lablum-Kloster in Xiahe
Die Sangke-Grasebene
Tianshui
Die Grotten am Maiji-Berg bei Tianshui
Yadan
Die Hexenstadt Yadan
 
Linxia

 

Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Gansu Provinz >> Yadan, die "Hexenstadt"


Yadan, die "Hexenstadt"

  Hexenstadt Yadan

 

Yadan(Chinesisch:雅丹, Pinyin: Yàdān), – 180 Kilometer nordwestlich von Dunhuang und 85 Kilometer westlich des Yumen-Passes ist eine neue touristische Attraktion – die sogenannte, "Hexenstadt". Es handelt sich dabei um eine Gegend mit einer ganz besonderen Beschaffenheit der Erdoberfläche, die schon in der Periode des Quartärs, also vor rund 7 Millionen Jahren, entstanden ist. Heute sieht man hier viele durch den Wind erodierte Hügel und Mulden. Die Hügel sehen wie Stadtmauern, Burgen, Menschen- und Tierfiguren, Kriegsschiffe und Pyramiden aus, während die Mulden an kreuz und quer verlaufende Straßen erinnern. Wenn nachts die Winde heulen, hat man das Gefühl, als flögen Hexen in großen Scharen über einen hinweg. Daher rührt auch der Name: ,"Hexenstadt".

 

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.