Phone +0086 773 2891770  24/7
Sie sind hier:Home >> Reiseführer >> Guizhou >> Guiyang >> Der Hongfeng-See


Der Hongfeng-See

  Hongfeng See

 

Der Hongfeng-See(chinesisch: 红枫湖, Pinyin: Hóngfēnghú), der rote-Ahorn-See, der unter dem Namen "Perle des Hochplateaus" bekannte See, bei dem es sich um einen in den 1950ern künstlich angelegten See handelt, befindet sich 25 Kilometer von der Stadt Guiyang entfernt.

Der See ist in die vier Teile Nord-, Süd-, Zentral- und Nebensee unterteilt, wobei jeder der Teile des Sees seine ganz eigenen Reize zu bieten hat. Zu den "Drei Wundern" des Sees gehören die einzelnen Inselgruppen im Norden, die Berge nahe des Südteils und die Buchten des Nebensees.

Auf den Inseln im See sind einige Minderheitendörfer angesiedelt. Dort sind z.B. die "Diaojiao Lou" (Hängende Häuser) der Miao und die Steinhäuser der Bouyei-Minderheit zu bewundern.

Im Herbst ist die beste Reisezeit, dann finden nämlich abends Volkstänze und Feste am Lagerfeuer statt.

 

 

Sehenswürdigkeiten in Guiyang
Pavillon des Literaten Der Blumen- und Vogelmarkt
Der Qianlingshan-Park Der Huangguoshu-Wasserfall
Die alte Gemeinde Qingyan Der Hongfeng-See
Tianlong Tunbao
Sehenswürdigkeiten in Kaili
Das Bergdorf Basha
Das Langde Miao-Dorf
Das Xijiang Miao-Dorf
Die "Wind- und Regenbrücken" im Dorf Diping
Sehenswürdigkeiten in Autonome Bezirk Qianxinan
Malinghe-Schlucht (od. Malinghe-Tal)
Wald der zehntausend Gipfel
 
Weitere Sehenswürdigkeiten in der Provinz Guizhou
Der Wasserfall Chishui
Das Beipan-Flusstal
Jiucaiping (Schnittlauchhochland)
Loushanguan
Die goße Panxian-Höhle in Lupanshui
Reisebericht über die Provinz Guizhou
Ethnische Kultur in Guizhou
Das Königreich Yelang

 

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.