Phone +0086 773 2891770  24/7
Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Guizhou >> Guiyang >> Kaili


Kaili

  kaili

 

Der Autonome Bezirk Qiandongnan der Miao und Dong (chin. 黔东南苗族侗族自治州 Qiándōngnán Miáozú Dòngzú zìzhìzhōu) liegt im Südosten der Provinz Guizhou. Der Autonome Bezirk Qiandongnan ist die Hauptsiedlungensgebiet für die der Miao- und Dong-Minderheiten. Weil dieses gebirgiges Gebiet ist schwer zugänglich, die unzähige Minderheiten-Dörfe sind sehr gut erhalten.

Die Stadt Kaili (chin. 凯里市, Pinyin: Kǎilǐ) ist die Hauptstadt des Autonomen Bezirks Qiandongnan der Miao und Dong im Südosten der Provinz Guizhou. Kaili hat eine Fläche von 1.306 km² und zählt rund 450.000 Einwohner.

Der Stadt Kaili liegt ungefähr 200 km von der Provinzhauptstadt Guiyang, ebenfalls im Südwesten, entfernt. Kaili ist ein guter Ausgangspunkt mehr über die Minderheiten der Miao, der Gejia oder der Dong zu erfahren, die umliegenden Berge hat bietet auch schöne Landschaft.

Wöchentlich sonntags kann man in Kaili den Marktplatz besuchen und die Einheimischen Frauen in ihren Trachten bestaunen. Diese kommen meist aus den umliegenden Dörfern. Auf dem Markt gibt es allerlei Obst, Gemüse, Heilkräuter oder Fleisch. Aber auch Garküchen bieten viele Spezialitäten aus dieser Gegend an.

Minderheitendörfe in die Umgebung von Kaili:
Nördlich von Kaili befindet sich das Gejia-Dorf Matang. Hier im Norden werden sehr schöne Batikkostüme hergestellt und verkauft.

Taijiang liegt im Osten von Kaili und ist ebenfalls ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Von hier aus kann man zum Beispiel den Ort Fanpai, inmitten von Bergen, besuchen. Berühmt ist Fanpai in der Region durch seine Tänzergruppe, die schon viele Preise gewonnen hat.

Sehenswürdigkeiten in Guiyang
Pavillon des Literaten Der Blumen- und Vogelmarkt
Der Qianlingshan-Park Der Huangguoshu-Wasserfall
Die alte Gemeinde Qingyan Der Hongfeng-See
Tianlong Tunbao
Sehenswürdigkeiten in Kaili
Das Bergdorf Basha
Das Langde Miao-Dorf
Das Xijiang Miao-Dorf
Die "Wind- und Regenbrücken" im Dorf Diping
Sehenswürdigkeiten in Autonome Bezirk Qianxinan
Malinghe-Schlucht (od. Malinghe-Tal)
Wald der zehntausend Gipfel
 
Weitere Sehenswürdigkeiten in der Provinz Guizhou
Der Wasserfall Chishui
Das Beipan-Flusstal
Jiucaiping (Schnittlauchhochland)
Loushanguan
Die goße Panxian-Höhle in Lupanshui
Reisebericht über die Provinz Guizhou
Ethnische Kultur in Guizhou
Das Königreich Yelang

 

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.