Phone +0086 773 2891770  24/7
Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Heilongjiang


Provinz Heilongjiang

  skiresort in der Provinz Heilongjiang

 

Heilongjiang (chin. 黑龙江, Pinyin: Hēilóngjiāng), „Schwarzer Drachenfluss“, ist eine Provinz im Nordosten Chinas. Sie grenzt im Norden und Osten an Russland, im Süden an die Provinz Jilin und im Westen an die Innere Mongolei.

Der Provinz Heilongjiang ist relativ dünn besiedelt und hat ein strenges Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die mandjurische Ebene bedeckt den südlichen Teil der Provinz und wird durchquert vom fruchtbaren Tal des Sungari -Flusses. Im Norden liegt der dicht bewaldete Gebirgszug des Hinggan Ling, im Westen eine Hochlandebene mit Sümpfen. Weizen, Zuckerrohr und Sojabohnen sind die Hauptanbauprodukte. Im Südwesten befindet sich das große Ölfeld von Daqing, und im Osten wird Kohle abgebaut.

In dieser Provinz gibt es mehrere gut ausgerüstete Skipisten, wo man Ski laufen kann. Das Eisfest, das einmal im Jahr stattfindet, bietet die Möglichkeit, Eissportarten wie Eislauf, Eishockey und Schlittenfahren zu betreiben und Eisskulpturen und Eistänzen zu bewundern.

Hauptstadt und zugleich wichtigste Stadt ist Ha'erbin (Harbin), ein Zentrum der Schwerindustrie. Weitere wichtige Städte sind Qiqiha'er, Hegang und Jiamusi.

Sehenswürdigkeiten in Harbin
Center Street Die Sonneninsel
Die Sophia Kathedrale Der Tempel des Paradieses
Der Sibirische Tiger Park  
Das Eislaternenfest  
Das Yabuli-Skiresort  

 

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.