China Reisendienst - CHINA Reise
china reise profi
Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Provinz Jiangxi >> Nanchang >> Das Longhu-Gebirge


Das Longhu-Gebirge

  Das Longhu-Gebirge

 

Das Longhu-Gebirge (chin. 龙虎山, Pinyin:Lónghǔ Shān), „Gebirge des Drachens und des Tigers“, auch Longhu-Berg, Berg des Drachens und des Tigers, Drache-und-Tiger-Berg, Longhu Shan, Longhushan genannt, befindet sich 20 km südlich von der Stadt Yingtan(chin. 鹰潭; Pinyin: Yīngtán) und 120 km vom Flughafen der Stadt Nanchang.
Die malerische Landschaft hier scheint wie die schöne Landschaft auf dem der Li-Fluss in Guilin.Es ist eine berühmter daoistischer Berg mit vielen Tempeln. Hier entstand die daoistische Schule Wutoumi dao (Fünf Scheffel Reis). Die Residenz des Himmelsmeisters (Tianshifu war der Sitz der Himmelsmeister (tianshi) kann man eine lange Geschichte von 1900 Jahre aus den östlichen Han-Dynastie zurückblicken, zur Zeit des Beginns dieses Jahrhunderts hat der Himmelsmeisters Zhang Daoling, der Begründer des Taoismus, den Pillen für Unsterblichkeit hier erforscht.

  Reisfeld rundum Longhu-Gebirge

 

Das Longhu-Gebirge ist der Hauptsitz der daoistischen Zhengyi-Schule.
Die Höhle Gräber auf den Fels von der Frühlings-und Herbst-Dynastie entlang Longhushan-Gebirges ist eins der Wunder in China.



Sehenwürdigkeiten in der Hauptstadt Nanchang
Der Boyang-See Der Tengwangge-Pavillon
Die Shengjin-Pagode Der Stern von Nanchang
Weitere Sehenwürdigkeiten in der Provinz Jiangxi
Der Berg Lushan Das Jinggang-Gebirge
Das Longhu-Gebirge Der Mingyue-Berg
Die Porzellanstadt Jingdezhen Der Kreis Wuyuan

Linkpartner: China-Guide - Alles wissenswerte über China ( Englisch: The whole reference about china)
reise nach China: http://www.chinareisedienst.de       urlaub China zu Favoriten hinzufügen       reisen china: Kontaktchina tourChinaReisedienst.de    
China Reisedienst 2002-2018, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten China Tours Tibet Travel