Phone +0086 773 2891770  24/7
Sie sind hier: Home >> Städteführer >> Kunming >> Hani-Terrassenfelder


Ästhetische und großzügig angelegte
Hani-Terrassenfelder in Yuanyang

 

 

Der Kreis Yuanyang liegt 326 km südlich von Kunming. Der Kreis Yuanyang ist bekannt für seine von der Hani-Nationalität erbauten Terrassenfelder, die sich von Hang zu Hang im Zickzack von 144 m auf eine Höhe von 2000 m nach oben ziehen. Die Hani behaupten, dass sie auf jedem Berg, egal wie hoch er ist, Terrassen bauen und bewässern können.
Die Terrassen haben eine 1300-jährige Geschichte. Während dieser Zeit haben die Hani-Bauern die Terrassen orientierte Bewirtschaftung und die Aussaat perfektioniert. In den letzten 50 Jahren haben die Terrassen zwischen 100 und 150 kg, manchmal bis zu 300 kg Reis pro Mu hervorgebracht, ein Ertrag, der sich mit dem von ebenen Ackern vergleichen lässt. Unglaublicherweise ist Yuanyang mit seinen hohen Bergen und seinen steilen Tälern und Wäldern eine große Kornkammer für die Provinz Yunnan.
Die dunkelblauen Stoffe und der Silberschmuck, die von den Hani-Frauen getragen werden, rufen einen einfacheren und eleganteren Eindruck hervor als die Aufmachung vieler anderer ethnischer Minderheiten in Südyunnan.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Kunming
  Der Yuantong Tempel Dongsi- und Xisi-Turm
Die Westberge Folklore-Dorf der Nationalitäten
Der Blumen- und Vogelmarkt Jixinyuan Essstadt
Der Cuihu See Park des Tanhua-Tempels
Der Steinwald Der Goldene Tempel
Der Dianchi-See Hani-Terrassenfelder
Nationalitätendörfer Das Qiongzhu-Kloster
Der Daguan-Park


AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.