Phone +0086 773 2891770  24/7
Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Die Innere Mongolei >> Baotou >> Die Wüste Kubuqi


Die Wüste Kubuqi

  Die Wüste Kubuqi

 

Die Wüste Kubuqi(chinesisch: 库布齐沙漠, Pinyin: Kùbùqí shāmò)befindet sich ca. 60 km von der Stadt Baotou, im nördlichen Teil der Ordos Plateau in der Inneren Mongolei, es ist der siebte größte Wüste in China. Kubuqi Wüste ist von Ost nach West 262 Kilometer lang, mit einer Fläche von rund 16.100 km ². Die Wüste liegt in der Nähe von der Hauptstadt Peking, den Staub der Wüste kann in zwei Stunden in Peking erreichen.
Kubuqi bedeutet auf mongolisch "Bogen Saite". Die malerische halbmondformige Dünen, seltene wellenformige und bienenwabeformige Sanddünen machten einmalige wunderschöne Wüstenlandschaft.

In der Kubuqi Wüste verfügt Wüsten, Seen (Sieben-Sterne-See), Grasland, Gelber Fluss, Hügel, Feuchtgebiete, die Oase, und eine große Zahl von natürlichen Landschaften. In der Wüste gibt es sieben verschiedenen Seen, die jeweils ihre eigenen Form und schönen Legenden hat, warten auf Sie zu erkunden und entdecken.

Die singende Sandschlucht ist im nordosten der Wüste gelegen. Die Schlucht erhielt ihren Namen durch das Echo, welches der Sand verursacht, wenn man über ihn geht. Sie können hier Kamelreiten, Parasegeln, auf den Sanddünen surfen oder einfach nur die Gegend geniessen.

Sehenswürdigkeiten in Hohhot
Tempelkloster Da Zhao Die weiβe Pagode
Zhaojun Gräber Fünf-Pagoden-Kloster
Das Museum der Inneren Mongolei Altstadt und die große Moschee
Die Grasslandschaft Xilamuren
Sehenswürdigkeiten in Baotou
Kloster Wudang Zhao Das Mausoleum des Genghis Khan
Kloster Meidaizhao Die Bucht des klingenden Sands
Die Wüste Kubuqi
Das Grassland Gegentala
Weitere Sehenswürdigkeiten in Innere Mongolei
Manzhouli – Hulunbuer
Der Ashihatu-Steinwald
Der Hulun-See

 

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.