Phone +0086 773 2891770  24/7
Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Die Innere Mongolei >> Hohhot >> Die Grabstätte der Prinzessin Wang Zhaojun

Die Grabstätte der Prinzessin Wang Zhaojun

  Zhaojun Gräber

 

Die Grabstätte der Prinzessin Wang Zhaojun(chinesisch:昭君墓; Pinyin: Zhāojūnmù), auch genannt die grünen Gräber, liegt etwa neun Kilometer südlichen von Hohot. Sie wurden zur Zeit der Han Dynastie errichtet.

Wang Zhaojun ist eine bekannte Schönheit aus der westlichen Han-Dynastie. Ihre freiwillige Vermählung mit einem Hunnenhäuptling hatte dafür gesorgt, dass die Beziehung zwischen Han und Hunnen verstärkt worden ist.

Das Grab von Wang Zhaojun erstreckt sich über eine Fläche von 1,3 Hektar. Das Grab ist 33 Meter hoch. Es wurde gesagt, dass jedes Jahr, wenn es sich kalt und Gräser gelb wurden, nur dieses Grab grün blieb, so war es auch "Qingzhong" (grüne Gräber).

Wang Zhaojun, auch namens Wang Qiang, Sie verheiratete freiwillig Huhanye Chanyu, der Kaiser von Xiongnu in der Han-Dynastie. Sie hat große Beiträge für die Verstärkung der Beziehung zwischen Han-Volk und Xiongnu-Volk gemacht, und in den folgenden 40 Jahren, kein Krieg ausbrach und die Menschen beider Volks ein friedliches Leben hatten.

Sehenswürdigkeiten in Hohhot
Tempelkloster Da Zhao Die weiβe Pagode
Zhaojun Gräber Fünf-Pagoden-Kloster
Das Museum der Inneren Mongolei Altstadt und die große Moschee
Die Grasslandschaft Xilamuren
Sehenswürdigkeiten in Baotou
Kloster Wudang Zhao Das Mausoleum des Genghis Khan
Kloster Meidaizhao Die Bucht des klingenden Sands
Die Wüste Kubuqi
Das Grassland Gegentala
Weitere Sehenswürdigkeiten in Innere Mongolei
Manzhouli – Hulunbuer
Der Ashihatu-Steinwald
Der Hulun-See

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.