Phone +0086 773 2891770  24/7
Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Provinz Ningxia >> Yinchuan >> Die Nanguan-Moschee


Die Nanguan-Moschee

  nanguan moschee

 

Die Nanguan-Moschee(Chinesisch:南关清真寺, Pinyin: Nánguān qīngzhēnsì) im arabischen Stil ist im westen der Stadt Yinchuan gelegen. Das auffallendste an der Moschee sind ihre grünen Kuppeldächer. Vier kleinere besetzen je eine Ecke, und in der Mitte wölbt sich eine riesige Kuppel. Oben auf der großen Kuppel findet sich der islamische Halbmond.
Die Nanguan-Moschee wurde erst in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts gebaut. Sie ist nicht mit vielen Statuen und bunten Bildern dekoriert, allerdings voll ausgestattet – mit Baderäumen, kleinen Gebetsräumen, Ruhestätten für Imame sowie Empfangsräumen, die durch Wandelgänge verbunden sind. An den Tagen, wenn keine Gebete stattfinden, dürfen auch Touristen die Moschee besuchen.
Genauso, wie die anderen Moscheen, bietet auch die Nanguan- Moschee vielseitige Funktionen. Sie gilt nicht nur als Stätte für religiöse Aktivitäten der Moslems in der Umgebung. Die Moslems können hier auch andere gesellschaftliche Aktivitäten betreiben. Im Vergleich zu „Masjjd“ in arabischen Ländern, was speziell für Anbetung gedacht ist, sind die Moscheen in China durch ihre vielseitigen Funktionen charakterisiert. Das ist zugleich ein Charakteristikum der islamischen Kultur in China.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.