Phone +0086 773 2891770  24/7
Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Provinz Ningxia >> Yinchuan


Yinchuan

  yinchuan qingzhen moschee

 

Yinchuan (Chinesisch:银川; Pinyin: Yínchuān) ist die Hauptstadt des Autonomen Gebietes Ningxia der Hui-Nationalität und war früher der Hauptstadt der westlichen Xia-Dynastie (1038-1227). Es liegt am Oberlauf des Gelben Flusses. Der Name der Stadt bedeutet Silberstrom. Es hat eine Fläche von 4467 qkm und ca. 1,2 Millionen Einwohner.
Yinchuan liegt in der Mitte der Ningxia-Tiefebene. Es ist geschützt im westen vor den Wüsten durch den hochen Helan Berg am Grenz mit der Innen Mongolei. Der Gelbe Fluß fließt durch Yinchuan von Südwesten nach Nordosten. Die durchschnittliche Höhe von Yinchuan ist 1100 Meter.
Yinchuan ist eine Multi-Nationalitäten Stadt einschließlich Han, Hui, Manchu, Mongolisch, und Chaoxian Völker. Unter ihnen die Hui-Nationalität macht 26,3 Prozent der Gesamtbevölkerung aus, und sie haben die traditionellen Lebensweise erhalten, die als andere ethnische Gruppe einmalig ist.

Sehenswürdigkeiten in der Stadt Yinchuan zählen der Sand-See und die Mausoleen der Könige der Westlichen Xia-Dynastie. Es gibt auch zwei Pagoden in Yinchuan, die eine der top "Acht Berühmte Sehenswürdigkeiten von Ningxia" sind. Eine ist die Haibao Pagode in der nördlichen Vorstadt und die andere ist die Chengtiansi Pagode im Westen.

Die lokalen islamischen Gerichte oder Snacks in Yinchuan ist sehr berühmt. Hotels verschiedener Kategorie sind verfügbar.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.