Phone +0086 773 2891770  24/7

Die einmalige Seidenstrasse

Shanghai, Suzhou, Shanghai, Xi'an, Jiayuguan, Dunhuang, Turfan, Urumqi, Kashgar, Urumqi, Beijing 
18 Tage

Diese einmalige Reise führt auf den Spuren Marco Polos von Osten nach Westen durch China. Sie lernen Shanghai kennen, von wo aus Sie einen Ausflug in die Seidenstadt Suzhou unternehmen, wo Marco Polo lange Zeit Stadthalter war. In Xian, dem Ausgangspunkt der Seidenstrasse und einst grösste Stadt der Welt, besuchen Sie die berühmte Terrakotta-Armee und reisen entlang der Seidenstrasse zu den Sanddünen und Tempelgrotten von Dunhuang, rasten in der Oase Turfan und erreichen in Kashgar das westliche Ende Chinas. Der Sonntagsmarkt in Kashgar ist noch heute ein einmaliges Zeugnis des Handels auf der Seidenstrasse. Sie schliessen Ihre Reise mit dem Besuch der Sehenswürdigkeiten Beijings ab, bevor Sie in Europa zurückkehren.

Tournummer: SCD09


Besichtigende Höhepunkten:

Shanghai:
- Der Bund
- Yu-Garten
- Jadbudda Tempel
- Jinmao Tower
- Einkaufsstrasse Nanjing Lu

Suzhou:
- Garten des Meisters der Netze
- Garten des Bescheidenen Beamten
- Tiger Huegel Park

Xi'an:
- Historisches Museum
- Terrakotta Armee
- Stadtmauer
- Grossen Wildgans-Pagode
- Glockenturm
- Han-Graeber

Jiayuguan:
- Grosse Mauer Jiayu-Fort
- Feuersignalturm

Dunhuang:
- Mogao-Grotten
- Klingenden Sandberge
- Mondsichelteich
- Kamelritt

Turfan:
- Ruinenstadt Gaochang
- Flammenden Bergen
- Sugong Ta
- Ruinenstadt Jiaohe
- Bewaesserungssystem Karez
- Astana-Graeber
- Bezelik-Grotten

Kashgar:
- Pamirgebirge
- Kongur Shan
- Muztagh Ata
- Karakul-See
- Id-Kah-Moschee
- Bazar in der Altstadt

Urumqi:
- Der Himmelssee
- Roten Berg

Beijing:
- Der Platz des Himmlichen Friedens
- Die Verbotene Stadt
- Der Himmelstempel
- Der Sommerpalast
- Die Große Mauer Badaling
- Ming Graeber
- Peking Ente


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
Preis
2970
2580
2320
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2018 bis April 2021

Leistungen
  1. Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
  2. Für Ihre Reise benötigte Transfers und Verkehrsmittel in China.
  3. Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
  4. Mahlzeiten wie im Programm spezifiziert(F=Frühstück, M=Mittagessen A= Abendessen).
  5. Örtliche deutschsprachige Reiseleitung.
  6. Ausgewählte Hotels in den Großstädten und in den kleineren Orten bestmögliche Häuser wie aufgelistet.

Ihre Hotels
Shanghai
3 *
Xinyu Hotel
Xi'an
4 *
Royal Garten Hotel
Jiayuguan
3 *
Jiayuguan Hotel
Dunhuang
4*
International Hotel
Turfan
4*
Oasis Hotel
Kashgar
3*
Golden Silk Road
Urumqi
4*
Mingyuan new tims hotel
Beijing
4*
Paragon hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1 Tag:    Ankunft  /  Shanghai  Mahlzeit: - / - / A 
Ankunft in Shanghai. Begrüßung durch Ihren deutschsprachigen Reiseleiter am Flughafen. Transfer zum Hotel für eine Erfrischungspause. Zur Einstimmung machen Sie eine Fahrt zum Bund, der berühmten Uferpromenade Shanghais mit imposanten Kolonialbauten. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Skyline des modernen Stadtteils Pudong. Danach machen Sie einen Bummel über die prachtvolle Haupteinkaufsstraße Nanjing Lu, wo Sie sich dem Kaufrausch hingeben können.

2 Tag:     Shanghai    Mahlzeit: F / M / -
Einen ersten Eindruck vom traditionellen China erhalten Sie beim Besuch der historischen Altstadt mit ihren vielen kleinen Gassen und dem Yu Garten. Nachmittags besuchen Sie den Jadebuddha Tempels. Dort bestaunen Sie die 2m hohe Buddhafigur, die aus einem einzigen Jadestück gefertigt wurde.
Das letzte Highlight des heutigen Programms an diesem Tag ist die Fahrt zu einem der höchsten Aussichtstürme der Welt, der 421m hohe Jingmao Tower. Dort können Sie die sich bis zum Horizont erstreckende Skyline auf sich wirken lassen.
Am Abend sollten Sie die faszinierende chinesische Akrobatik-Show nicht verpassen (fakultativ).

3 Tag:     Shanghai  /  Suzhou  /  Shanghai    Mahlzeit: F / M / -
Nach ein einstundigen Bahnfahrt erreichen Sie die bekannte Gartenstadt Suzhou am Kaiserkanal. Während einer Stadtrundfahrt werden Sie die historische Altstadt mit den vielen verwinkelten und engen Kanälen sowie die typisch chinesische Gartenbaukunst im Garten des Meisters der Netze, im Garten des Bescheidenen Beamten und im Tiger-Hügel-Park kennenlernen.Rueckfahrt nach Shanghai.

4 Tag:     Shanghai  /  Xi'an     Mahlzeit: F / M / -
Transfer zum Flughafen, mit dem Flug nach Xi'an. Ankunft in Xi'an, Hauptstadt der Provinz Shaanxi. Als orientalische Metropole des Altertums und Ausgangspunkt der Seidenstraße ist Xi'an eine berühmte alte  Kulturstadt, die vom 11.Jhr. V.Chr.zwölf Dynastien als Hauptstadt diente und noch heute über eine große Anzahl von Kunstdenkmälern und Sehenswürdigkeiten verfügt. Abholung und Transfer zum Hotel.
Nachmittags Stadtrundfahrt und Besigtigung zum Historischen Museum der Provinz Shaanxi, das größte und modernste Museem in Shanxi ist. Mehr als 700 Artefakte sind hier ausgestellt. Die Ausstellung umfaßt Objekte vom paläolithikum bis zur Qing-Dynastie.
Anschließend besuchen Sie die Stadtmauer Xian's. Sie gilt als die am besten erhaltene Stadtbefestigung des Landes und wurde in der Ming-zeit errichtet.

5 Tag:     Xi'an     Mahlzeit: F / M / -
Erste Attraktion an diesem Tag ist die Terrakotta- Armee. Vormittag ausflug zur Terrakotta Armee, einer der wichtigste archäologische ausgrabungen und kulturgegenstände in der 20 Jahrhundert ist. 7300 lebensgroße Tonkrieger, Bogenschützen, Offiziere, Pferde und Streitwagen verharrten 2000 Jahre unter der Erde. Sie wurde als 8. Weltwunder bezeichnet.
Nach dem Mittagessen besigtigen Sie die Glockenturm. Sie wurde zuerst im Jahr 1384 im Yingxiang Tempel gebaut, liegt in der Kreuzung in der Westliche und Östliche Hauptstraße. Der Bau wurde später aus stadtplanerischen Gründen abreißen mußte und im Jahr 1582 an der heutigen Stelle errichtet. Bei ihm laufen die vier Hauptverkehrsadern, die Nördliche, Südliche, Westliche und Östliche Hauptstraße zusammen.
Rückfahrt nach Xi'an Besuch der Große Wildganspagode aus dem Jhr., dem Wahrzeichen Xi'ans. Die Pagode wurde im Jahre 648 im Auftrag Kaiser Gaozongs zum Schutz für die 657 Bände buddhistischer Schriften erbaut, die der Mönch Xuanzang von seiner Pilgerreise nach Indien mitgebracht hatte und ins Chinesisch übersetzte. Heute sind viele Buddafiguren hier zu sehen.
Am Abend Show mit Musik, Tanz und Gesang aus der Tang-Dynastie(fakultativ).

6 Tag:     Xi'an  /  Jiayuguan     Mahlzeit: F / M / -
Auf der Fahrt nach Flughafen besuchen Sie die Han-Gräber, die Ruhestätte des Han-Kaises Jingdi(reg. 157-141 v.Chr.). Sie wurden in 2001 für die Touristen geöffnet und berühmt wegen ihren verschiedenen kaiserliche Gräbern.
Flug nach Jiayuguan, Emfpang und Transfer zum Hotel und dann Freizeit.

7 Tag:     Jiayuguan    Mahlzeit: F / M / -
Besichtigung des Jiayu Fort (Jiayuguan) der Grossen Mauer, das zur Verteidigung des Westens erbaut wurde. Dann besuchen Sie den Feuersignalturm der Grossen Mauer. Die restliche Zeit steht zur freien Verfuegung.

8 Tag:     Jiayuguan  /  Dunhuang   Mahlzeit: F / M / -
Autofahrt nach Dunhuang, in Dunhuang Ausflug zum "Klingenden Sandberg" (auf Chinesisch:Mingsha Shan) und dem Mondsichelsee (auf Chinesisch:Yueyaquan).

9 Tag:     Dunhuang  /  Turfan     Mahlzeit: F / M / -
Heute besuchen Sie die Mogao-Grotten. Sie wurden in meh-reren Etagen in das Steilufer des Dachuan Flusses, etwa 25 km südöstlich der Stadt, gehauen. Die Mogao-Grotten sind nicht nur die größten, sondern auch die besterhaltensten buddhistischen Hö hlentempel der Welt und wurden 1987 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Abends fahren Sie mit dem Nachtzug im Schlafwagen 1. Klasse nach Turfan. Uebernachtung im Zug.

10 Tag:     Turfan     Mahlzeit: F / M / -
Nach der Ankunft in Turfan am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Hotel. Die Oase am Fuß des Tianshan im Osten der Uigurischen Autonomen Region Xinjiang liegt in der Turfan-Senke , 154 m unter dem Meeresspiegelniveau. Nach dem Frühstück besuchen Sie die Ruinen von Jiaohe der Hauptstadt eines Königreiches während der Han-Dynastie. Danach erhalten Sie einen Einblick in das geniale und heute noch funktionierende Karez-Bewässerungssystem (auch bekannt als "ganats-System"). Zum Schluss besuchen Sie noch das Emin Minaret (Sugong Ta) einen Teil der Sulaiman Moschee. Ein schönes Beispiel uigurischer Architektur.

11 Tag:     Turfan  /  Urumqi  /  Kashgar     Mahlzeit: F / M / -
Heute besuchen Sie die Ruinen der Stadt Gaochang nahe der Flammenden Berge. Auf dem nahe der Ruinen gelegenen Gräberfeld Astana (uigurisch für Hauptstadt) befinden sich Gräber aus der Zeit der westlichen Jin bis hin zur Tangzeit. Danach besichtigen Sie die Grotten von Bezeklik, die uns einen sehr interssanten Einblick in den weltweiten Handel und Kulturaustausch in dieser Zeit geben. Anschließend fahren Sie weiter nach Urumqi um nach Kashgar zu fliegen.

12 Tag:     Kashgar    Mahlzeit: F / M / -
Heute machen Sie einen Tagesausflug ins Pamirgebirge. Dorthin gelangen Sie auf dem Karakorum Highway, der von Kashgar nach Islamabad führt. Sobald Sie Kashgar verlassen haben, werden Sie die beeindruckende Kulisse der schnee-bedeckten Berge mit dem Doppelgipfel des Kongur Shan (7719m) und des Muztagh Ata (7546m) sehen. Nach einiger Zeit erreichen Sie den Karakul-See auf 3.600 m Höhe. Rund um den See können Sie das Leben der Nomaden aus der Nähe kennenlernen.

13 Tag:     Kashgar  /  Urumqi   Mahlzeit: F / M / -
Heute besuchen Sie die über 400 Jahre alte Id Kah Moschee, die größte Moschee Chinas, die rund 10 000 Gläubigen Platz bieten soll sowie das Abakh Khoja Grab, ein Meisterstück uiguricher Architektur. Ein sehr interessantes Programm ist der Besuch des Sonntagsmarkts (der inzwischen aber fast täglich stattfindet), ein Treffpunkt für Händler und Käufer aus der näheren und weiteren Umgebung. Er gilt als einer der größten Märkte des Orients. Abends erfolgt der Rückflug nach Urumqi.

14 Tag:     Urumqi     Mahlzeit: F / M / -
Nach dem Frühstück machen Sie eine Stadtbesichtigung und werden auch den Roten Berg besuchen von dessem Spitze Sie die schöne Stadt überblicken, wie auch den fernen 5.445 m hohen Berg Bogda sehen können. Dann unternehmen Sie einen Ausflug zum in 1.900 m ü.d.M. gelegenen Himmelssee, der von den schneebedeckten Bergen des Tianshan umgeben ist.

15 Tag:     Urumqi  /  Beijing    Mahlzeit: F / M / -
Vormittags erfolgt der Transfer zum Flughafen, um nach Beijing zu fliegen. Nach der Ankunft in Beijing Empfang und Transfer zum Hotel.
Nachmittages Besuch des Sommerpalastes. In der ehemaligen Sommerresidenz der Qing- Kaiser können Sie die alte chinesische Kultur in ihrer ganzen Pracht und Größe kennen lernen. Vorbei an kleinen Teichen und Pagoden schreiten Sie durch den Wandelgang bis hin zum berühmten Marmorschiff, welches eindrucksvoll im Kunming-See liegt.

16 Tag     Beijing     Mahlzeit: F / M / -
Heute besuchen Sie die Verbotene Stadt (Kaiserpalast). Der ehemalige Kaiserpalast bietet auf einer Fläche von über einem Quadratkilometer eine einzigartige Palastanlage. Lassen Sie sich von der Größe und Pracht des heutigen Museums mit seinen zahlreichen Hallen und Toren beeindrucken. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch des Himmelstempels. Im Zentrum dieser weitläufigen Anlage befindet sich die Halle der Ernteofer, deren Architektur und Symbolik besonders sehenswert ist. Abends haben Sie die Gelegenheit, die originale Peking Oper zu besuchen (fakultativ).

17 Tag     Beijing    Mahlzeit: F / - / A
Nehmen Sie teil an dem Tagesausflug zur berühmten Großen Mauer. Schon auf dem Weg dorthin entdecken Sie in einer beeindruckenden Gebirgslandschaft Teile dieses imposanten Bauwerks. Am Badaling-Pass haben Sie die Möglichkeit, die Große Mauer hautnah zu erleben. Steigen Sie die unzähligen, teilweise sehr steilen Stufen hinauf und genießen Sie diesen einmaligen Moment. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter in das Tal der Ming Kaisergräber am Fuße der Tian Shou Berge, wo Sie eine der insgesamt 13 Grabanlagen besuchen werden. Der Weg der Seelen mit seinen imposanten Steinfiguren bildet den Abschluss des heutigen Ausfluges. Abendessen mit chinesischen Spezialitäten und Pekingente.

18 Tag     Beijing  /  Abreise     Mahlzeit: F / - / -
An diesem Tag Transfer zum Flughafen.

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.