China Reisendienst - CHINA Reise
china reise profi
Sie sind hier: Home >> Reiseführer >> Datong >> Das Hängendes Kloster


Das Hängende Kloster

 

 

Das Hängende Kloster liegt fünf Kilometer außerhalb der Kreisstadt Hunyuan im nördlichen Shanxi. Das Kloster, das dem Hengshan, einem der fünf „Heiligen Berge“ Chinas, gegenüberliegt, wirkt wie ein in den Fels gemaltes Wandbild.

Das kleine Kloster, bestehend aus 40 winzigen Hallen und Pavillons, wurde entlang den Konturen der Steilwand gebaut, wobei man sich natürlicher Aushöhlungen und Vorsprünge zur Abstützung bediente. Die Gebäude, scheinbar in der Luft hängend, ruhen auf Holzträgern, die aus dem Felsen herausragen. Ihr Gewicht wird außerdem von darunter liegenden Balken abgefangen, die Schiffrumpfförmig geformt sind. Gänge, Brücken und Gehsteige verbinden die Bauten miteinander.

Obwohl verschieden und verstreut, bilden die Gebäude eine harmonisch ausbalancierte und einheitliche Gruppe. Sichtbar flossen Kühnheit und Wagemut in die Konstruktion mit ein.

Das Kloster beherbergt 80 Bronze-, Eisen-, Ton- und Steinstatuen. Die tangzeitlichen Tonskulpturen zählen zu den besten aus dieser Epoche erhaltenen. Ein riesiges, wunderschön ausgeführtes Relief, den Tathagata-Buddha darstellend, ist oberhalb des Klosters aus dem Felsen gemeißelt.

Linkpartner: China-Guide - Alles wissenswerte über China ( Englisch: The whole reference about china)
reise nach China: http://www.chinareisedienst.de       urlaub China zu Favoriten hinzufügen       reisen china: Kontaktchina tourChinaReisedienst.de    
China Reisedienst 2002-2018, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten China Tours Tibet Travel