China Reisendienst - CHINA Reise
china reise profi
Sie sind hier:Home >> Reiseführer >> Taiyuan >> Die Tempelanlage Jin


Die Tempelanlage Jin

 

 

25 Kilometer südwestlich von Taiyuan, der Hauptstadt der Provinz Shanxi, liegt der Berg Xuanweng, an dessen Fuß die Quelle Jinshui entspringt. Dort liegt, zwischen den in den Himmel ragenden alten Bäumen, die Tempelanlage Jin, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Provinz Shanxi . Die Halle für die Weibliche Gottheit dient als Hauptkomplex der Tempelanlage. Auf einer Ost-West-Achse befinden sich Hallen, Pavillons, Plattformen und andere Gebäude.

Auf dem vorderen Teil der Achse liegt die Plattform Shuijing, die in der Ming-Dynastie (1368-1644) gebaut wurde. Westlich der Plattform fließt der Kanal Zhibo, der Hauptkanal des Jinshui. Überquert man den Kanal über die Brücke Huixian, so erreicht man die Plattform Jinren, auch "Lotosblumen-Plattform" genannt. Sie ist quadratisch, in jeder Ecke steht eine zwei Meter hohe eiserne Menschenfigur. Diese wurden in der Song-Dynastie (960-1297) hergestellt und zeigen, welch ein hohes Niveau das Schmelzen und Gießen in der Song-Dynastie erreichte. Die Tempelanlage Jin hat die Vorzüge der Gärten im Norden und im Süden Chinas vereinigt und man ist von ihr so fasziniert, daß man gar nicht mehr an Rückkehr denkt.
Linkpartner: China-Guide - Alles wissenswerte über China ( Englisch: The whole reference about china)
reise nach China: http://www.chinareisedienst.de       urlaub China zu Favoriten hinzufügen       reisen china: Kontaktchina tourChinaReisedienst.de    
China Reisedienst 2002-2018, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten China Tours Tibet Travel