Phone +0086 773 2891770  24/7

Reise zum Mt. Kailash und heiligen See Manasarovar

Chengdu, Lhasa, Yamdrok See, Gyantse, Shigatse, Saga, Darchen, Trekking um den Kailash, Darchen, Manasarovar See, Saga, Tringri, Sakya Kloster, Shigatse, Lhasa, Chengdu  17 Tage

Der heilige Berg Kailash und der Manasarovar-See stehen im Mittelpunkt dieser außergewöhnlichen Trekking- und Kulturreise in den Westen Tibets.
Jede Reise zum Kailash hat den Charakter einer Expedition. Diese Reise zum Mount Kailash und zum heiligen Manasarovar See ist ein besonderes spirituelles Highlight. Diese Trans-Himalaya-Touren durch einzigartige Landschaften ist mit der ursprünglichen tibetischen Kultur zum unvergesslichen Erlebnis verbunden.
Diese Pilgerreise bietet die Chance, Vergangenem und Zurückgelassenem bewußt zu begegnen, statt es zu vergessen und zu verdrängen. Daher ist diese Reise zum Kailash oft das Gegenteil des typischen Urlaubes, wo man "abschalten" will. In der weiten Hochwüste kann Unverarbeitetes hochkommen, man kann sich dem zuwenden, es anschauen und auflösen.

Tournummer: AR-CLGLC


Besichtigende Höhepunkten:

Lhasa:
- Drepung
- Jokhang-Tempel
- Barkhor-Pilgerpfad
- Potala-Palast
- Norbulingka-Palast

Shigatse:
- Yamdrok-See
- Sakya Kloster
- Tashilunpo-Kloster

Gyantse:
- Klosteranlage Palkhor Chöde

Darchen:
- Kailash-Umrundung

Mansasarovar-See :
- Mansasarovar-See
- Chiu Gompa Kloster

Saga:
- See Pelkhu Tso
- Giganten Mount Everest

Chengdu:
- Sichuan-Küche


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
4050
2380
2090
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2018 bis April 2021

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Chengdu
New Times Maruika Hotel
Lhasa
Tibet Gorkha Hotel
Shigatse
Manasarovar Hotel
Tingri
Everest Hotel
Saga
Guesthaus vor Ort
Darchen
Guesthaus vor Ort
Kailash
Guesthaus vor Ort
Manasarovar See
Guesthaus vor Ort

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Auchtung: Die Orte Derge, Chamdo, Zalyu, Ranwu, Pome, Zogong und Pasho auf dem Yunnan-Tibet-Landweg und Sichuan-Tibet-Landweg momentan dürfte nicht durchfahren, so muss man einen Umweg und teilweise mit dem Flug machen. Auf Anfrage ohne dieser Streck stellen wir gerne neues Programm zusammen.

 

Reiseverlauf:

1. Tag  Chengdu     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan, auch Heimat von Pandabären. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel.  

2. Tag  Chengdu / Lhasa
     Mahlzeit: F / - / A
Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Lhasa (zum Gonggar Flughafen), nach Ankunft in Lhasa Empfang durch die Reiseleitung und Transfer ins Hotel in Lhasa, 3650 m, 65km. Am Nachmittag können Sie den erten Bummel in der Stadt zum "Akklimatisieren" unternehmen.  

3. Tag  Lhasa    
Mahlzeit: F / - / A
Nach dem Frühstück machen Sie zuerst einen Ausflug zu den Klosteranlagen in Drepung. Danach besuchen Sie den wichtigsten Tempel der tibetischen Pilger - den Jokhang-Tempel in der Altstadt von Lhasa. Dort spazieren Sie auf dem Barkhor-Pilgerpfad und erleben das bunte Treiben auf dem Bazar.  

4. Tag  Lhasa    
Mahlzeit: F / - / A
Heute  bringt Sie die Tour zum berühmten Potala-Palast, dem Winterpalast des Dalai Lamas sowie zum westlich von Lhasa gelegenen Norbulingka-Palast, dem Sommerpalast des geistigen Oberhauptes der Tibeter. 

5. Tag  Lhasa / Yamdrok See / Gyantse / Shigatse    
Mahlzeit: F / - / A
Nach dem Frühstück verlassen Sie Lhasa und fahren nach Shigatse (3850 m), der zweitwichtigsten Stadt Tibets. Der Yamdrok-See, drei Pässe und das Tsangpo Tal beeindruken auf der Fahrt nach Shigatse. Unterwegs halten Sie am drittgrößten heiligen See Tibets - Yamdrok. In Gyantse besuchen Sie die Klosteranlage Palkhor Chöde. Anschliesend fahren Sie weiter in das 3.850 m hoch gelegene Shigatse. Der Ort ist seit dem 17. Jahrhundert Sitz des Panchen Lama, nach dem Dalai Lama die wichtigste Autorität Tibets.

6. Tag  Shigatse / Saga    
Mahlzeit: F / - / A
Die heutige lange Fahretappe führt Sie durch typisch tibetische Landschaft nach Saga (4600 m). Übernachtung im einfachen Gästehaus.

7. Tag  Saga / Paryang / Darchen    
Mahlzeit: F / - / A
Weiterfahrt in die Richtigung nach West-Tibet bis Darchen, dem Ausgangspunkt Ihrer Kailash-Umrundung. Die Tibeter nennen ihren Berg übrigens "Kang Rinpoche" was übersetzt soviel heißt wie "Schneejuwel". Übernachtung im einfachen Gästehaus.

8. Tag  Kailash / Umrundung    
Mahlzeit: F / - / A
Heute beginnt die Kailash-Umrundung entlang den Pilgerweg. Die Kailash-Umrundung findet normalerweise im Uhrzeigersinn statt. Startpunkt für die Umrundung ist der Mani Lakhang in Darchen. Gehzeit von heute 5-8 Std.ca.20 km. Übernachtung im einfachen Gästehaus.

9. Tag  Kailash / Umrundung    
Mahlzeit: F / - / A  
Die Kailash-Umrundung entlang den Pilgerweg. Heute überqeuren Sie den den Pass Dölma-La, 5670 m, der Pass ist auch Höhepunkte jeder Pilgerreise. Gehzeit von heute ca.7-8 Std.ca.22 km. Übernachtung im einfachen Gästehaus.

10. Tag  Kailash / Umrundung / Manasarovar See    
Mahlzeit: F / - / A
Kailash-Umrundung, Gehzeit ca.3-5 Std.ca.10 km. Nach der Kailash-Umrundung werden Sie von den Jeeps am Talausgang abgeholt. Am Treffpunkt verabschieden Sie auch ihre tibetischen Yaktreiber und fahren Sie zurück zum Mansasarovar-See (4520 m), dem am höchsten gelegenen Süßwassersee der Welt. Am See bekommen Sie den prachtvollen Blick auf den Kailash (6656 m). Übernachtung im einfachen Gästehaus.

11. Tag  Manasarovar See    
Mahlzeit: F / - / A
Am Manasarovar See besichtigen Sie die wunderschön gelegene Klosteranlage Kloster Chiu Gompa und haben den Rest des Tages ausgiebig Zeit, die Einzigartigkeit dieser Region genießen. Wandern am heiligen See Manasarovar. Übernachtung im einfachen Gästehaus.

12. Tag  Manasarovar See / Paryang / Saga    
Mahlzeit: F / - / A
Die heutige lange Fahretappe führt Sie durch typisch tibetische Landschaft nach Saga (4600 m). Unterwegs bieten sich immer wieder Fotostopps an. Übernachtung in einem einfachen Hotel.  

13. Tag  Saga / Tringri    
Mahlzeit: F / - / A
Über die Südroute Fahrt in die Tingri-Hochebene. Von Saga aus wählen Sie nicht die kürzeste Route, sondern eine landschaftlich außergewöhnlich spektakuläre Strecke, die neben der Kailash-Umrundung sicher einen der absoluten Höhepunkte dieser Reise darstellt! Durch absolute Traumlandschaften geht es über ein Hochplateau und einen Canyon zum tiefblauen See Pelkhu Tso, der umrahmt von schneebedeckten Bergen einen wunderschönen Anblick bietet. Einige Kilometer weiter taucht mit dem Shishapangma (8045 m) der erste 8000er unweit der Piste auf. Die spektakulären Ausblicke auf die vergletscherten Flanken des Eisriesen werden wenige Fahrstunden weiter nochmals überboten, wenn - bereits nach Erreichen des sogenannten "Friendship Highway" die Giganten Mount Everest (8848 m) und Cho Oyu (8201 m) ins Blickfeld geraten. Für Bergbegeisterte könnte diese Fahrt wohl am liebsten nie enden.Übernachtung in einem einfachen Hotel.

14. Tag  Tringri / Sakya Kloster / Shigatse    
Mahlzeit: F / - / A
Weiterfahrt nach Shigatse. Unterwegs Abstecher zum Sakya Kloster (4100 m) und Besichtigung der festungsartigen Klosteranlage von Sakya. Übernachtung in einem 3 Sterne Hotel in Shigatse.

15. Tag  Shigatse / Lhasa    
Mahlzeit: F / - / A
Sie besichtigen das große beeindruckende Tashilunpo-Kloster. Hier war früher der Sitz des zweithöchsten Lama Tibets, seiner Heiligkeit des Panchen Lama. Während Ihres etwa 2-stündigen Rundganges durch die Anlage haben Sie die Gelegenheit, die riesigen mit Gold bedeckten Grabmahle der Panchen Lamas sowie die beeindruckende zentrale Versammlungshalle zu besichtigen. Danach Panoramafahrt nach Lhasa zurück. Übernachtung in einem 3 Sterne Hotel in Lhasa.

16. Tag  Flug Lhasa / Chengdu    
Mahlzeit: F / - / A
Morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Chengdu. Empfang und Transfer zum Hotel und dann zur freien Verfügung. Heute Abend ist eine typische Sichuan-Küche.  

17. Tag  Chengdu / Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.