Phone +0086 773 2891770  24/7

Überland von Gansu nach Tibet

Lanzhou, Xiahe, Tongren (Qinghai), Xining, Koko-Nor-See, Dulan , Golmut, Tuotuoheyan, Naqu, Lhasa   14 Tage

Klassisch bereist man China mit dem Auto, Zug und dem Flugzeug. Umso seltener, jedoch problemlos möglich ist die Fahrt überland durch China. China bietet eine Vielzahl spannender Routen, die sich lohnen, auf diesem Weg entdeckt zu werden. Auf die legendäre Routen von Gansu nach Tibet kommt man so in den Genuss sonst weniger oft besuchter Orte wie zum Beispiel Tongren, Xiahe, Koko-Nor-See und Golmut. Aber die Überlandschaft und Leute lassen sich auf diese Weise eindrucksvoll bereisen.
Tournummer: AR-LXGL


Besichtigende Höhepunkten:

Lanzhou:
- Binling-Si
- Grotten des 1000-Buddha Tempels

Xiahe:
- Labrang Kloster

Tongren (Qinghai) :
- Geburtsortes des 10. Pantschen Lama
- Longwu-Kloster

Xining:
- Xialang-Kloster
- Gelbmützen-Kloster Kumbum
- Koko-Nor-See

Dulan:
- Tsaidam-Becken

Golmut:
- Kunlun-Pass
- erste Brücke über den Yangtse

Lhasa:
- Potala-Palast
- Barkhor-Markt
- Jokhang-Tempel
- Drepung-Kloster
- Sera-Kloster
- Norbulingka


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2018 bis April 2021

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Auf Frage

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Lanzhou 
Ankunft in Lanzhou. Transfer zum Hotel.

2. Tag  Lanzhou / Xiahe     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt nach Binling-Si und Besichtigung der Grotten des 1000-Buddha Tempels. Weiterfahrt nach Xiahe.

3. Tag  Xiahe     Mahlzeit: F / M / -
Am Vormittag ausführliche Besichtigung des Klosters Labrang. Nachmittag zur freien Verfügung für weitere Besichtigungen oder einen Spaziergang durch die Stadt Xiahe.

4. Tag  Xiahe / Tongren (Qinghai)     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt nach Tongren mit Stop in Xunhua zur Besichtigung des Geburtsortes des 10. Pantschen Lama. Besuch des Longwu-Klosters in Tongren, bekannt für seine traditionelle Rebgong-Kunst des tibetischen Buddhismus.

5. Tag  Tongren (Qinghai) / Xining     Mahlzeit: F / M / -
Fahrt nach Xining. Unterwegs Abstecher zum Xialang-Kloster in Jianzha.

6. Tag  Xining / Koko-Nor-See     Mahlzeit: F / M / A
Besichtigung des Gelbmützen-Klosters Kumbum. Weiterfahrt zum Koko-Nor-See (im mon­golischen "Blauer See" und im chinesischen "Qinghai-See" genannt).

7. Tag  Koko-Nor-See / Dulan     Mahlzeit: F / M / A
Besichtigung des Koko-Nor-Sees, dem größten Salzwassersee in China. Weiterfahrt nach Dulan.

8. Tag  Dulan / Golmut     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt durch die Wüstenlandschaft des Tsaidam-Beckens, über die Ausläufer des Anyemaqen-Gebirges und die Oase Xiangride nach Golmut.

9. Tag  Golmut / Tuotuoheyan     Mahlzeit: F / M / A
Weiterfahrt durch die menschenleeren Weiten des Tibet-Qinghai-Plateaus und über die Ausläufer des Kunlun-Gebirges. Durchquerung des Kunlun-Passes (4.837 m) und der ersten Brücke über den Yangtse nach Tuotuoheyan.  

10. Tag  Tuotuoheyan / Naqu     Mahlzeit: F / M / A
Weiterfahrt über Tangra Shan und durch eine wunderschöne Landschaft nach Naqu.

11. Tag  Naqu / Lhasa     Mahlzeit: F / M / -
Fahrt entlang der schnee- und eisbedeckten Siebentausender und über den Chogtse-Pass (5.200 m) nach Lhasa.

12. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / -
Besuch des Potala-Palastes (UNESCO). Anschließend Bummel über einen Barkhor-Markt und Spaziergang mit Pilgern zum Jokhang-Tempel.

13. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / -
Besichtigung des Drepung-Klosters, des Sera-Klosters und des Juwelengartens Norbulingka.

14. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / - / -
Transfer zum Flughafen oder Bahnhof für die Abreise.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.