Phone +0086 773 2891770  24/7

Überland von Xinjiang nach Tibet

Kashgar, Yecheng, Mazar, Hongliutan, Domar, Banggong Co, Rutog , Gar (Shiquhe), Zanda, Darchen, Mapamyumco, Payang, Saga, Lhaze, Sakya, Shigatse, Gyantse, Lhasa  20 Tage

Klassisch bereist man China mit dem Auto, Zug und dem Flugzeug. Umso seltener, jedoch problemlos möglich ist die Fahrt überland durch China. China bietet eine Vielzahl spannender Routen, die sich lohnen, auf diesem Weg entdeckt zu werden. Auf der Strecke von Xinjiang nach Tibet kommt man weniger besuchter Orte aber die Überlandschaft und Leute lassen sich auf diese Weise eindrucksvoll bereisen.
Tournummer: AR-KYSGL


Besichtigende Höhepunkten:

Kashgar:
- Sonntagsmarkt
- Idigar-Moschee
- Abakh-Hoja-Mausoleum
- Grab der duftenden Konkubine

Yecheng:
- Mausoleums der alten Yarkand-Könige
- Basar

Mazar:
- Gipfel von Qogar
- Heika-Pass

Gar (Shiquanhe):
- Bangong Tso-See

Zanda:
- Zanda-Erdwald
- Erosionslandschaft

Darchen:
- See Manasarovar

Lhaze:
- Brahmaputra-Fluß

Sakya:
- Sakya-Kloster

Shigatse:
- Tashihunpo Kloster

Gyantse:
- Palkhor-Choide Kloster
- Yamdrok-See

Lhasa:
- Drepung Kloster
- Sera Kloster
- Norbulingka
- Potala-Palast
- Jokhang-Tempel
- Barkhor


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2018 bis April 2021

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Auf Anfrage

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Kashgar     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Kashgar. Abholung und Transfer zum Hotel.

2. Tag  Kashgar     Mahlzeit: F / M / -
Bummel über den berühmten Sonntagsmarkt in der alten Handelsstadt. Besuch der Idigar-Moschee, welche aus dem 15. Jh. stammt und mit über 7.000 Plätzen das größte islamische Gotteshaus Chinas ist. Anschließend Besichtigung des Abakh-Hoja-Mausoleums mit dem "Grab der duftenden Konkubine".

3. Tag  Kashgar / Yecheng     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt nach Yecheng (Yarkend) (ca. 240 km).

4. Tag  Yecheng / Mazar     Mahlzeit: F / M / A
Besuch des Mausoleums der alten Yarkand-Könige und des Basars. Weiterfahrt ins Karakorum-Gebiet und Überquerung der beiden Pässe Kudi und Mazar. Unterwegs schöner Ausblick auf den Gipfel von Qogar (ca. 240 km).

5. Tag  Mazar / Hongliutan     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt über den Heika-Pass nach Hongliutan (ca. 240 km, Ü im Zelt).

6. Tag  Hongliutan / Domar      Mahlzeit: F / M / A
Fahrt über den Jieshan Pass (5406 m) nach Domar in den tibetischen Bezirk Ngari (ca. 290 km, Ü im Zelt).

7. Tag  Domar / Banggong / Gar (Shiquanhe)     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt nach Gar (Shiquanhe, 4300 m). Unterwegs Wanderung am Bangong Tso-See. Gar ist die Hauptstadt des Bezirks Ngari mit einer nur 20-jähriger Geschichte. Das Gebiet Ngari ist als "Dach auf dem Dach der Welt" bekannt(ca. 280 km, Ü im einfachen Hotel).

8. Tag  Gar (Shiquanhe) / Zanda     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt durch den Zanda-Erdwald nach Zanda (ca. 290 km, Ü im einfachen Gasthaus).

9. Tag  Zanda     Mahlzeit: F / M / A
Exkursion ins alte Guge-Königreich, eine der drei rätselhaften Ruinen der alten Königreiche (Loulan in Xinjiang sowie Xiangxion und Guge in Tibet). Besuch der alten Ruinenstadt Thöling und der Tempelruinen von Tsaparang (Ü im Gast­haus).

10. Tag  Zanda / Darchen     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt durch die phantastische Erosionslandschaft nach Darchen (ca. 300 km; Ü im Zelt).

11. Tag  Darchen / Mapamyumco     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt zum heiligen See Manasarovar (4587 m). Dieser Tag ist auch als Ruhetag eingeplant. Zeit zum Entspannen und Ausruhen am heiligen See (ca. 130 km, Ü im Zelt).

12. Tag  Mapamyumco / Payang     Mahlzeit: F / M / A
Lange Fahrt nach Payang (320 km, Ü im Zelt).

13. Tag  Payang / Saga     Mahlzeit: F / M / A
Weiterfahrt durch die tibetische Hochebene nach Saga. In tibetischer Sprache heißt Saga "Lieb­lingsplatz" (ca. 260 km, Ü im Zelt).

14. Tag  Saga / Lhaze      Mahlzeit: F / M / A
Fahrt nach Lhaze (in tibetischer Sprache heißt Lhatse "Gipfel des heiligen Bergs") über den Brahmaputra-Fluß durch eine herrliche Landschaft vorbei an kleinen, ursprünglichen Dörfern (ca. 300 km, Ü im einfachen Gasthaus).

15. Tag  Lhaze / Sakya / Shigatse     Mahlzeit: F / M / A
Fahrt von Lhatse nach Shigatse. Unterwegs Abstecher zum Sakya-Kloster (ca. 200 km, Ü im Hotel).

16. Tag  Shigatse / Gyantse     Mahlzeit: F / M / A
Vormittags Besuch des Klosters Tashihunpo. Weiterfahrt nach Gyantse. Besichtigung des Klosters Palkhor-Choide (ca. 90 km, Ü im Hotel).

17. Tag  Gyantse / Lhasa     Mahlzeit: F / M / -
Fahrt ins malerische Yalong-Tal und Spaziergang am türkisgrünen Yamdrok-See. Weiterfahrt nach Lhasa.

18. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / -
Besichtigung des Klosters Drepung, des Klosters Sera sowie der ehemaligen Sommerresidenz des Dalai Lama - Norbulingka.

19. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / -
Besuch des Potala-Palastes (UNESCO) und des Jokhang-Tempels. Bummel über den Pilgerpfad Barkhor.

20. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / - / -
Transfer zum Bahnhof oder Flughafen für die Abreise.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.