Phone +0086 773 2891770  24/7

Überlandreise von Kham nach Zentraltibet

Chengdu, Danba, Tagong, Litang, Xiangcheng, Derong, Zhongdian, Lhasa, Shigatse, Chengdu  17 Tage

Die historische tibetische Kham-Region liegt überwiegend im Westen der chinesischen Provinz Sichuan.Auf dieser Reise entdecken Sie die unbekannten schönen Ecke des Kham,nicht nur die einmalige Natur aber auch die starke Tradition des Kham Volks macht Ihnen einen unvergeßlichen Eindruck.Die Reise rundet danach mit einem Abstecher nach Zentraltibet ab.

Tournummer: AR-CXZLC


Besichtigende Höhepunkten:

Chengdu:
- Sanxingdui Museum
- Qing Yang Gong
- Panda-Zuchtstation
- Balang-Shan Pass
- Siguniang Shan

Danba:
-Danba

Tagong:
-Garthar Chorte Kloster
- Sakyapa-Kloster

Litang:
-Ganden Dropling Kloster

Xiangcheng:
-Benbo-Kloster

Zhongdian:
-Shongzhanling-Kloster

Lhasa:
-Norbulingka
- Potala
- Jokhang
- Barkhor
- Drepung Kloster
- Sera Kloster

Shigatse:
- Yamdrok
- Tashilunpo-Kloster

Gyantse:
-Gyangtse Kumbum
- Pelkor-Chode-Kloster


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2018 bis April 2021

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Auf Anfrage

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise in Chengdu     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Chengdu. Begrüßung und Transfer zum Hotel. Besichtigung des Teehauses in Chengdu.

2. Tag  Chengdu
     Mahlzeit: F / M / -    
Besichtigung des Sanxingdui Museums, wo Sie die über 3000 Jahre alte Geschichte der Zivilisation dieser Region erkunden. Anschließend Besichtigung des taoistischen temples - Qing Yang Gong.

3. Tag  Chengdu / Vier-Mädchen-Berg    
Mahlzeit: F / M / -    
Vormittags Fahrt über Dujiangyan entlang des Min- und des Pitiao-Flusses Richtung Nordwesten zur Panda-Zuchtstation nach Wolong. Nach der Besichtigung Fahrt über den 4520 m hohen Balang-Shan Pass und zum Fuß des ,Vier-Mädchen-Berges' (Siguniang Shan), dessen höchster Gipfel sich 6250 m über dem Meer erhebt.

4. Tag  Vier-Mädchen-Berg / Danba    
Mahlzeit: F / M / -    
Am Morgen unternehmen Sie eine Wanderung, um die schöne Berglandschaft und das üppige Flora des Siguniang Shan zu genießen. Nachmittags Weiterfahrt nach Danba,die hauptsaechlich von den Tibetern bewohnt ist. Die Häuser der einheimischen sind aus Stein gebaut und werden oftmals von hohen Wachtürmen überragt. Besuch eines ihrer schönen Dörfer in dieser Gegend.

5. Tag  Danba / Tagong
     Mahlzeit: F / M / -    
Eine Abwechslungreiche Fahrt mit dem schönen Blick vom 5820 m hohen Zhara Lhatse nach Tagong. Unterwegs machen Sie einen Abstecher zum schön gelegenen Gelugpa Kloster Garthar Chorte, das vom 7. Dalai Lama gegründet wurde. Besichtigung des Sakyapa-Klosters in Tagong. Eine Statue des Jowo Shakyamuni, die von der chinesischen Prinzessin Wencheng auf ihrem Weg nach Lhasa hier im Kloster zurück gelassen wurde, gilt hier als das Aller Heiligste.

6. Tag  Tagong / Litang
     Mahlzeit: F / M / -    
Lange Fahrt über mehrere Pässe (bis zu 4400 m hoch) durch das Nomadengebiet nach Litang. Unterwegs machen Sie einen kurzen Abstecher zu einer Stelle, wo Sie beim schönen Wetter den 7556m hohen Minya Gonga sehen können. Litang(3,900m) ist die Heimat des 7.Dalai Lamas und des 10.Dalai Lamas.

7. Tag  Litang 
    Mahlzeit: F / M / -    
In einem Juli-Termin steht das Litang Pferderennenfest auf dem Besichtigungs-programm. (Vom 01.bis 05.August wird das Litang-Nomadenfest gefeiert. Pferderennen und Volkstänze sind auf dem Weidenland zu sehen). Litang ist auch ohne dieses Ereigniss sehnswert, Sie werden das Ganden Dropling Kloster besuchen, das zu Ehren des Dritten Dalai Lamas im 17 Jahrhundert gebaut wurde.

8. Tag  Litang / Xiangcheng 
    Mahlzeit: F / M / -    
Landschaftlich schoene Fahrt nach Xiangcheng. Unterwegs sehen Sie unzählige Moräne -und Bergseelandschaft, die das Gletscher aus der Eis-Zeit hintergelassen hatte. Nachmittags Besichtigung des Benbo-Klosters der Kagyüpa (Weißmützeorden), das schon im 11.Jahrhundert vom ersten Kamapa-Lama gegründet wurde.

9. Tag  Xiangcheng / Derong 
    Mahlzeit: F / M / -    
In der Nähe von Xiangcheng sehen Sie schöne tibetische Häuse, die weiss getüncht sind. Eine Übernachtung in Derong.

10. Tag  Fahrt nach Zhongdian    
Mahlzeit: F / M / -    
Fahrt durch grandiose Berglandschaft nach Zhongdian. Überquerung die Grenze zwischen Provinz Sichuan und Yunnan an der Yangtse-Brücke. In Zhongdian(3,276m) besuchen Sie das Shongzhanling-Kloster.

11. Tag  Zhongdian / Lhasa  
   Mahlzeit: F / M / -    
Vormittags Flug von Zhongdian nach Lhasa (3650 m). Nachmittags Besichtigung der Norbulingka, der Sommerresidenz der Dalai Lamas.

12. Tag  Lhasa  
   Mahlzeit: F / M / -    
Vormittags Potala und nachmittags Jokhang. Bummel auf dem Barkhor, ein heiliger Umwandlungsweg, der Jokhang umgibt.

13. Tag  Lhasa   
  Mahlzeit: F / M / -    
Vormittags Besichtigung des Drepung Klosters. Nachmittags Besichtigung des Sera Klosters. Sie haben Gelegenheit, Debatten der Lamas zu erleben.

14. Tag  Lhasa / Yamdrok See / Shigatse
(3.836 m)     Mahlzeit: F / M / -    
Vormittags Fahrt zum drittgrößten heiligen See Tibets - Yamdrok (4.441 m). Nachmittags Weiterfahrt nach Shigatse , der zweitgrößten Stadt Tibets,einst der Sitz des Panchen Lama.

15. Tag  Shigatse / Gyantse / Shigatse     Mahlzeit: F / M / -    
Vormittags Besuch des Tashilunpo-Klosters, der Residenz des Pantschen Lama. Fahrt nach Gyantgtse. Besuch des Gyangtse Kumbum aus dem 15. Jahrhundert und dem Pelkor-Chode-Kloster mit der schönsten Kunstdarstellungen Tibets. Rückfahrt nach Shigatse.

16. Tag  Shigatse / Chengdu     Mahlzeit: F / M / -    
Transfer zum Flughafen und Flug nach Chengdu.

17. Tag  Chengdu / Abreise     Mahlzeit: F / - / -    
Transfer zum Flughafen und Flug nach Amsterdam.Weiterreise nach Hause.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

China Reisedienst 2002-2018, ChinaReisedienst - Alle Rechte vorbehalten.